Region wählen ...
Aktuelle Meldungen

Erweiterung der Stadtlinie Hildburghausen ab 2. Mai 2017

Hildburghausen , 20.04.2017

Ab 2. Mai wird die Stadtlinie Hildburghausen, WerraBus Linie 236, erweitert. Dank finanzieller Beteiligung der Stadt Hildburghausen ist es nun möglich, von Montag bis Freitag im Einkaufsverkehr folgende Fahrten anzubieten:

9.05 Uhr und 11.05 Uhr ab Busbahnhof über Schlossparkpassage, Coburger Straße, Birkenfeld Am Hang, Birkenfeld Ort, Fachkrankenhaus, Karolinenburg, Kaltenbronner Weg – Mehag, Weitersrodaer Straße/Umspannwerk, Am Goldbach, Thälmannplatz, Am Stadtrand, Am Friedhof, Poliklinik, Gymnasium, Busbahnhof an um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr.

Über die Haltestellen Schlossparkpassage, Coburger Straße, Karolinenburg, Am Friedhof und Poliklinik sind nahezu alle großen Einkaufsmärkte der Stadt an die Stadtlinie angeschlossen.

Bereits seit dem vergangenen Jahr gibt es morgens eine zusätzliche Fahrt um 6.15 Uhr ab Bürden über Weitersroda, Weitersrodaer Straße/Umspannwerk, Am Goldbach, Thälmannplatz, Am Stadtrand, Poliklinik, Busbahnhof an um 6.35 Uhr mit Umsteigemöglichkeit zur Süd-Thüringen-Bahn in Richtung Themar, Meiningen und Eisfeld.

Die Einzelfahrt der Stadtlinie kostet 1,30 Euro, Schüler und Auszubildende zahlen 1,10 Euro. Wer öfter den Bus nutzt, fährt mit der Sechserkarte günstiger. Hier sind sechs Fahrten zum Preis von fünf Fahrten zu haben. 6,50 Euro kostet die Sechserkarte. Fahrkarten gibt es einfach und unkompliziert im Bus beim Fahrpersonal.

Die bisherigen Fahrten aus den Ortsteilen nach Hildburghausen sind unverändert. Zum regulären Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 ist die Anbindung der Waldstadt an die Stadtlinie vorgesehen.

Weitere Auskünfte erteilt das WerraBus-Kundenbüro, Bahnhofstraße 10a direkt am Busbahnhof, unter Telefon 03685 4049274.


Momentan gibt es keine Störungen oder Meldungen

Störungen und Baustellenmeldungen

WerraBus Regionalverkehr

WerraBus Regionalverkehr

Verbindung suchen